Florett

Der Begriff Florett kommt von französisch „fleur“ (Blume), nach der Form des Spitzenschutzes, der auf der Spitze der Waffe aufgesetzt ist. Trefferfläche ist der Rumpf inklusive des Bereichs des Schritts. Das Florett ist wie der Degen eine Stoßwaffe. Wie beim Säbel gilt (anders als beim Degen) das Angriffsrecht. Das Florett-Fechten besticht durch eine besondere Eleganz.

Unsere Aushängeschilder: