en garde s'il vous plait

 
pause

    Leonie Ebert im Viertelfinale

    Aktiven Grand Prix Shanghai | DF + HF

    Beim letzten Grand Prix der Saison in Shanghai konnte sich Leonie Ebert bis ins Viertelfinale vorkämpfen. Mit Siegen über die Italienerin Elisabetta Bianchin, die Französinnen Julie Mienville und Astrid Guyart sicherte sie sich einen Platz unter den letzten acht Fechterinnen. Im Viertelfinale musste sie sich dann der Koreanerin Song-Oh Chae geschlagen geben und belegt am Ende einen starken siebten Platz. Anne Sauer unterlag bereits im ersten Gefecht der Polin Martyna Dlugosz.

    Bei den Herren schied Benjamin Kleibrink im Auftaktgefecht gegen den späteren Sieger Richard Kruse aus Großbritannien hauchdünn mit 15:14 aus.